15 Tipps, wie man als vornehmer Adliger auf Burgen und Schlössern in Tschechien schlafen kann

Nächtigen Sie wie ein Fürst! Fünfzehn Tipps für luxuriöse Unterkünfte auf Burgen und Schlössern in der Tschechischen Republik.

Haben Sie oft während der Besichtigungen der Schlösser und Burgen darüber nachgedacht, wie es wäre, unter dem Himmel eines weichen Himmelbetts zu schlafen und mit dem Blick in die sonnendurchfluteten Gärten der Umgebung im Luxus aufzuwachen? In der Tschechischen Republik können Sie das ausprobieren! Genießen Sie einen romantischen Aufenthalt, bei dem Sie sich wie eine Prinzessin und ein Prinz fühlen werden. Dieses Erlebnis können Sie auch ihrem kleinen, königlichen Nachwuchs gönnen.

 

Mcely

© Chateau Mcely

 

In der Prager Umgebung

Chateau St. Havel

Direkt in Prag liegt das Schlosshotel St. Havel, dessen Grundstein schon im Jahr 1273 gelegt wurden. Seine Inhaber haben im 20. Jahrhundert den Angeboten widerstanden, die Baugründe im Park zu verkaufen und deshalb können die Gäste des Schlosshotels die Ruhe mitten in ausgedehnten Grünanlagen und trotzdem gleich neben dem pulsierenden Zentrum einer Großstadt genießen.

Das Chateau St. Havel ist die beste Wahl für die Golf-Anhänger. Direkt im Areal befindet sich nämlich ein Golfplatz mit einem einzigartigen Aquadriving. Einen Tag in Prag oder direkt am Green können Sie dann im Schlossrestaurant beenden, wo jedes Gericht ein Erlebnis ist.
Jemniště

Das Schloss Jemniště ist ein Barocksitz, wo Sie in drei luxuriösen Appartements mit den Namen Terezie, František und Rainer, wobei hier die Ausstattung die wichtigste Rolle spielt, nächtigen können. In der Schlossküche spielt wieder die Vielfalt und der angrenzende Garten mit Kräutern und Gemüse die Hauptrolle.

Jemniště ist nur ein Stück von Kutná Hora oder von Prag entfernt. Der Weg nach Prag dauert etwa eine Stunde.
Liblice

In der Nähe von Prag und dem historischen Mělníka liegt das Schloss Liblice, wo den Gästen eine Verbindung von Geschichte, Komfort und moderner Architektur geboten wird. Zur Auswahl stehen nämlich Unterkünfte in klassischen Schlosszimmern mit historischen Möbelstücken oder in Dépendance mit moderner Ausstattung.

Liblice finden Sie an der Hauptverbindungslinie zwischen Mělník und Mladá Boleslav, die durch das märchenhafte Polabí (Elbtal) führt.
Loučeň

Wenn Sie im Urlaub herumirren wollen, dann besuchen Sie das Schloss Loučeň, das auch unweit von Prag zu finden ist. Im Areal des Maxmilian Lifestyle Resort können Sie außer der romantischen luxuriösen Unterkunft auch die tschechische und europäische Rarität, einzigartige Labyrinthe – eine Sammlung von Labyrinthen aller möglichen Arten erkunden.

In der Nähe von Loučeň befindet sich nicht nur Prag, sondern auch der Themen-Park Mirakulum, wo sich die Kinder auch auch die Erwachsenen wohl fühlen.
Chateau Mcely

Mit Luxus pur verwöhnt seine Gäste Chateau Mcely. Dazu verfügt es über ausgewählte Ausstattung, zu der auch eine eigene Kosmetikreihe, die hervorragende, mehrfach ausgezeichnete Küche, ein wunderschöner Garten in der Umgebung des Schlosses zählrn. Spezielles Augenmerk wird den Kindern geschenkt – sie können im Appartement von Prinzessin Nely wohnen und ein spezielles Prinzessinen-Paket genießen, dabei sind: hervorragendes Mittagessen, sich selber in eine Prinzessin verwandeln oder einen Nachmittag als Entdecker-Prinz erleben, Unterhaltung im Englischen Park oder eine Fahrt durch den Wald Svatojiřský les. Das alles in der Sicherheit des luxuriösen Komplexes von Chateau Mcely und selbstverständlich in der Begleitung der Eltern.

Der Weg von Prag nach Chateau Mcely dauert etwa eine Stunde, genauso weit wie nach Mladá Boleslav oder nach Hradec Králové.
Zbiroh (Sbirow)

Wie Aristokraten werden Sie auf dem Schloss Zbiroh an der Grenze zwischen Mittel- und Westböhmen verwöhnt. Es ist das einzige Hotel, wo sie eine Nacht wie die Kaiser Rudolf II. und Karl IV. , der berühmte Maler Alfons Mucha oder die Opernsängerin Ema Destinová vor Ihnen verbringen können.

Zbiroh liegt nicht weit von Pilsen an der Grenze des Křivoklátsko-Gebietes, das nach einer der berühmtesten Burg in Tschechien – der Burg Křivoklát benannt wurde.
In Böhmen

Hrádek u Sušice

Treten Sie durch das Haupttor ein und genießen Sie den Aufenthalt wie in einem Märchen. Dort finden Sie angenehme Umgebung, professionelles Personal und ein Erlebnis, an das Sie sich noch lange nach der Rückkehr in den Alltag gern erinnern werden.

Hrádek u Sušice befindet sich in der malerischen Landschaft von Südböhmen, von hier aus ist es nur ein Sprung zum Böhmerwald und die Burg Kašperk oder nach Pilsen.
Schloss Hostačov

An der Grenze zwischen Böhmen und Mähren liegt das Schloss Hostačov. Die Unterkunft in einem der Zimmer ermöglicht Ihnen in die Zeit zurück zu kehren, zu der man sich nicht beeilen musste. Sie können auch in einem der vielen Schlosszimmer wie der Bibliothek, dem Spielsaal oder dem Kino Zeit verbringen.

Unweit von hier befindet sich das von der UNESCO geschützte Kutná Hora oder das Schloss Žleby.
Hrubá skála

Im EA Schloßhotel Hrubá skála haben Sie dann alle Schönheiten von Český ráj (Böhmisches Paradies) wie auf einem Präsentierteller. Das Schloss befindet sich nämlich auf einem Sandsteinfelsen, den Sie leicht mit dem Auto oder einem Rad erreichen. Die gute Aussicht ist garantiert. Während der touristischen Saison können Sie zusätzlich noch am dem Schleifen von Halbedelsteinen aus dem Böhmischen Paradies teilnehmen.

Das Schloss ist gut von Prag erreichbar, aber auch von Mladá Boleslav oder auch von Liberec.
Kamenný Dvůr

Ein Teil des Badedreiecks in Westböhmen ist auch das Schlosshotel Kamenný dvůr zwischen Karlovy Vary und Cheb. Außer der Unterkunft in luxuriösen Zimmer wird hier auch Erlebnisgastronomie, die beruhigende Umarmung des wunderschönen Parks oder tolles Wellness geboten.
Nové Město nad Metují

Wenn Sie ein Zimmer im Schloss in Nové Město nad Metují buchen erhalten Sie auch den Schlüssel für das ganze Gebäude und Sie sind dann der Schlossherr. Sie wohnen in einem Komplex, dessen Grundstein bereits im Jahre 1501 gelegt wurde und sind im Schlaf von der Geschichte umgeben.
Nové Město nad Metují liegt in Nordböhmen, unweit von der polnischen Grenze. Von hier können Sie einen Ausflug in den Safari-Park in Dvůr Králové nad Labem oder ins Gebirge Orlické hory machen.
In Mähren

Chateau Herálec

In der wunderschönen Natur des geheimnisvollen Vysočina liegt mitten im Englischen Park aus dem 18. Jahrhundert ein Schlosshotel, das die Besucher mit Fünf-Sterne-Luxus und einer absoluten Privatsphäre lockt. Zur Verfügung gibt es hier das Schlossbad Spa by L’OCCITANE oder eine einzigartige Sammlung von Markenweinen – eine der besten ihrer Art in ganz Tschechien. Das alles passt wunderbar mit der Gastronomie zusammen, die in Chateau Herálec im Zeichen frischer, lokaler Produkte ohne chemische Zusätze steht.

Das Schloss liegt in der Mitte Weg zwischen Prag und Brünn und ist so der perfekte Ausgangspunkt für die Erkundung der Schönheiten der Tschechischen Republik.
Napajedla

Das Schloss Napajedla ist ein Prunkstück barocker Architektur im Herzen von Mähren im Osten Tschechiens. Gleichzeitig jedoch ist es auch ein Familienhotel, wo Sie zwischen dem süßen Nichtstun und einem aktiv erlebten Urlaub wählen können. Im Areal befinden sich auch Tennisplätze, in der Nähe auch der bei Radfahrern beliebte Baťa- Kanal.

Einen Ausflug wert ist auch die Stadt Zlína mit ihrer modernen Architektur oder nach Kroměříž und den einzigartigen Gärten, die auch in der UNESCO-Liste eingetragen sind.Eine Autofahrtstunde ist es ins Zentrum von Mähren Brünn.
Třešť

Das Schlosshotel Třešť bietet seinen Gästen Unterkunft Im historischen Schlossgebäude oder in der frisch renovierten Dépendance, das aus dem ehemaligen Stallgebäude entstanden ist. Außer Besucher von Konferenzen oder Firmenveranstaltungen nutzen die Unterkunft im Hotel auch jene Gäste, die angenehme Umgebung, wunderschöne Natur und Ruhe zum Relaxen suchen. Während der Ferien ist das Schlosshotel Třešť das Ziel der Ferienaufenthalte von Familien mit Kindern.

Třešť befindet sich unweit von mehreren Sehenswürdigkeiten – so können Sie die auf der UNESCO-Liste eingetragenen Schätze in Telč und Třebíč besuchen.
Valtice

Direkt in einem UNESCO-Kulturdenkmal werden Sie dann wohnen, wenn Sie ein Zimmer im Schlosshotel Hubertus buchen, das sich im linken Flügel des Schlosses Valtice befindet. Dieses ist nämlich ein Teil der Kulturlandschaft Lednice-Valtice, das auf der Liste der Weltkulturerbe ein Stück entfernt von der Grenze zu Österreich liegt. Die Bechreibung des Schlosshotels könnte man in einige prägnante Worte zusammenfassen: Hervorragende Bedingungen zum Wandern und Radfahren, Kultursehenswürdigkeiten, tolles Essen und hervorragende Weine!

Wenn Sie doch die Kulturlandschaft Lednice-Valtice verlassen wollten, dann besuchen Sie die nahe Stadt Mikulov und eines der schönsten Gebiete in Tschechien: Pálava.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s