Am Kuhwalk im Kaiserwinkl

So lässig und entspannt wie in den „Yoga für Kühe“-Bänden von Klaus Puth ist das Leben heutiger Turbokühe bestimmt nicht. Aber wenigstens ein paar von ihnen dürfen jährlich in die Sommerfrische auf die Alm. Nach einem Sommer in frischer Luft und Sonnenschein, bei delikaten Almkräutern und klarem Gebirgswasser geht Mitte September die Reise wieder talwärts. Wenn Mensch und Vieh wohlbehalten heimkommen, wird ein festlicher Almabtrieb oder Viehscheid gefeiert.

 

 

Am 24. September 2016 findet in Kössen im Kaiserwinkl zum 27. Mal das „Alm Hoamfahr’n“ statt – mit zünftiger Blasmusik versteht sich. Die wichtigsten Akteure sind jedoch die prächtig geschmückten Rinder, die unter Kuhglockengeläute von den Bauern und ihren Helfern durch den Ort in die heimischen Ställe getrieben werden. Weitere Programmpunkte sind ein historischer Umzug, kulinarische Stationen mit Spezialitäten aus der bäuerlichen Tiroler Küche, Heumilchkäse und edle Tropfen vom heimischen Schnapsbrenner. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, und der Eintritt ist frei!

Das Beste zum kleinen Preis: Direkt in Kössen empfängt das Appartementhotel Sonnenhof seine Gäste in modern gestalteten und bestens ausgestatteten Ferienwohnungen. Das großzügige Platzangebot und die außergewöhnliche Extras wie ein hoteleigener Wellnessbereich mit Hallenbad und Saunen machen das Haus zum idealen Stützpunkt für einen stressfreien Familienurlaub. Absolut entspannend ist auch der Preis: ab 61,- Euro pro Nacht und Appartement.

www.sonnenhof-koessen.peternhof.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s