Welche Frau liegt hier begraben? Ein Rundgang über den Riensberger Friedhof

Wer liegt hier wohl begraben? Das haben sich anscheinend viel mehr Besucher bei einem Spaziergang über den Riensberger Friedhof gefragt, als die Mitarbeiter des Focke-Museum es vermutet hatten: Zumindest waren es so viele, dass beim zuletzt angebotenen Friedhofsrundgang im Juli gar nicht alle Interessierten teilnehmen konnten.

 

FM_Friedhof_Riensberg

Der Riensberger Friedhof: Welche Frauen liegen hier begraben? – © Focke-Museum / Martin Luther

Deshalb gibt es jetzt einen Zusatztermin: Am Dienstag, den 16. August, von 14 bis 15:30 Uhr führt Judith Niehuis anlässlich der aktuellen Sonderausstellung »Bremer Frauen Geschichten« – erneut und letztmalig – zu den Ruhestätten berühmter Bremerinnen und vermittelt sowohl Wissenswertes als auch Anekdotisches. Die Gräber von zehn Frauen, die durch persönliches Engagement in verschiedenen Bereichen gewirkt und der Nachwelt ein Vermächtnis hinterlassen haben, können bei diesem Rundgang über den denkmalgeschützten Friedhof gemeinsam entdeckt werden. Viele dieser Frauen sind auch in der Ausstellung vertreten.

Treffpunkt: Focke-Museum
Eintritt: 9€, ermäßigt 6€
Anmeldungen sind unter 0421-699 600-50 möglich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s