Natur entdecken auf der Pfaueninsel

Daniela Kuhnert, Gartenmeisterin der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG), lädt zu einem informativen Spaziergang über die Pfaueninsel ein: Vorbei am Schloss und der exotischen Pflanzenwelt am ehemaligen Palmenhaus bis zur Gärtnerei. Dabei entdecken die Gäste absterbende Bäume und nützliche Tiere.

 

Berlin, Pfaueninsel, im Vordergrund Hortensiensträucher.

Hortensiensträucher auf der Pfaueninsel – © SPSG / Foto: Hans Bach

 

Auch Bäume leben nicht ewig. Mehrere hundert Jahre alte Eichen dürfen auf der Pfaueninsel in Würde sterben und bieten auch als Totholz zahlreichen Lebewesen Raum und Nahrung. So werden zwei ganz besondere, unter Naturschutz stehende Käfer, der große Heldbock und der Eremit, vorgestellt und mit etwas Glück können diese in Aktion erlebt werden.

Schafe und Wasserbüffel sind die Helfer der Gärtner auf der Pfaueninsel. Sie erledigen das naturnahe Wiesenmähen und halten das Schilf kurz. Die Tiere verhindern auf natürlichem Wege die Verbuschung der Wiesenfläche. Dabei wird das Gras sowohl gemäht als auch auf natürliche Weise gedüngt.

Aus erster Hand erfahren Hobbygärtner Tipps und Tricks, wie ein prachtvoller Sommerflor über längere Zeit zu halten ist und Schädlinge mit biologischem Pflanzenschutz effektiv und ohne Chemie beseitigt werden können.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Preußisch Grün“
www.spsg.de/preussisch-gruen

Veranstaltungshinweis:
Sommersonne – Blütenpracht
Ein Spaziergang über die Pfaueninsel mit der SPSG-Gartenmeisterin
Mittwoch, 24. August 2016, 17 bis 19 Uhr
Berlin, Pfaueninsel / Treffpunkt: Fährhaus auf der Insel
Eintritt: 10 Euro / ermäßigt 8 Euro / Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei
Ohne Anmeldung
bedingt rollstuhlgeeignet

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s