Stoamandlbewerb 2.0 am Dachstein Krippenstein am Heilbronner Rundwanderweg

Alle Kinder, die am Heilbronner Rundwanderweg vom Krippenstein bis zur Seilbahnstation
Gjaid unterwegs sind, können am Stoamandl Bauwettbewerb 2.0 teilnehmen. Die Gebilde dürfen max. 20 Meter vom Weg entfernt sein, als Baumaterial dürfen nur Steine aus der Umgebung verwendet werden.

 


Bis zum 30. September 2016 das Foto an moni@lodge.at mailen und eine Fachjury
entscheidet über Schönheit, Zweckmäßigkeit und Lage der hochalpinen und seit Jahrhunderten bewährten alpinen Orientierungshilfen.

Wichtige Info: Bitte keine Blumen, Graspolster oder Latschen verwenden. Ein Stoamandl darf keine dauerhafte Befestigung haben. Für die Bauwerke und deren Folgen daraus wird keine Haftung übernommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s