Freier Eintritt in die Mühle Oberneuland am Tag des offenen Denkmals

Unter dem Motto »Gemeinsam Denkmale erhalten« laden bundesweit denkmalgeschützte Bauten am Sonntag, den 11. September von 10 bis 17:00 Uhr zum Tag des offenen Denkmals ein. Auch die zum Focke-Museum gehörende Mühle Oberneuland ist wieder mit dabei. Die 1848 erbaute Windmühle ist ein sogenannter Galerieholländer und das Wahrzeichen Oberneulands. Sie wurde 1953 unter Denkmalschutz gestellt und gehört seit den 1970er Jahren zum Focke-Museum.

 

MahlwerkEM002_Mönch

Das hölzerne Mahlwerk der denkmalgeschützten Windmühle von 1848. – Foto: © Focke-Museum / Mönch

 

Bei freiem Eintritt können Besucher sich die Mühle und die dortige Dauerausstellung »Vom Korn zum Brot« an diesem Sonntag anschauen. Auch Führungen werden in der Zeit von 11 Uhr bis 16 Uhr laufend angeboten. Zur Stärkung gibt es Kaffee und frischen Kuchen.

Eintritt frei!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s