Tierisch kreativ: Zeichenkurse im Tierpark Hellabrunn

In regelmäßigen Abständen bietet der Tierpark Kurse für kreative Hobbykünstler an. In einem vierstündigen Seminar gibt Illustrator Paschalis Dougalis sein Know-How am Skizzenbuch weiter und klärt sowohl praktische als auch theoretische Fragen in Sachen Tierzeichnung.

 

Tierpark Hellabrunn

Grundkenntnisse im Zeichnen sollten vorhanden sein. – Copyright: Tierpark Hellabrunn / Jörg Koch

 

„Man kann mit einer Zeichnung ein schlichtes weißes Blatt lebendig machen – das ist faszinierend!“, antwortet Paschalis Dougalis mit einem Lächeln im Gesicht auf die Frage, was ihn bei seiner Leidenschaft, dem Zeichnen, am meisten begeistert. Der 46-jährige gebürtige Grieche zeichnet schon, seit er denken kann, wie er selbst sagt. Bereits als Kleinkind skizzierte er detailgetreu Tiere und beeindruckte damit seine Familie. Inzwischen ist er professioneller Buchillustrator und fertigt für ein einziges Buch bis zu 300 Illustrationen in zwei Jahren an. In all den Jahren seiner Arbeit hat er neben zahlreichen Illustrationen für Tierbestimmungsbücher auch Tiere gezeichnet, die bereits ausgestorben sind, wie beispielsweise den Riesenhirsch oder die Wandertaube. „Eine besondere Herausforderung ist für mich immer noch, ein Tier in Bewegung und mit all seinen Facetten abzuzeichnen.“, so Dougalis und ergänzt: „deshalb bin ich so gerne im Tierpark Hellabrunn unterwegs.“ Ausgestattet mit einem Fernglas, einem Hocker und seinem Skizzenbuch macht er sich dann ans Werk. „Ich suche mir am liebsten Tiere, die ein kompliziertes Muster oder eine außergewöhnliche Form haben. Wenn ich beispielsweise ein Zebra detailgetreu zeichnen möchte, brauche ich schon etwas mehr Zeit und Geduld.“, so Dougalis.

Paschalis Dougalis weiß um die Vielfalt der Motive in Hellabrunn und teilt sein Know-How regelmäßig mit interessierten Hobbyzeichnern. Im Rahmen eines vierstündigen Zeichenkurses vermittelt Dougalis allerlei Tipps und Tricks zur Tierzeichnung. Worauf muss man bei einer solchen Zeichnung achten, damit die Proportionen stimmen? Wie halte ich den besonderen Moment fest – und was sollte ich bezüglich Bildgestaltung und Bildaufbau beachten? In den Kursen zeigt Paschalis Dougalis an drei bis vier Stationen, wie man eine erste skizzenhafte Studie erstellt und wie diese dann bis zu einer detaillierten Zeichnung verfeinert wird. Bei praktischen Übungen ist er mit Rat und Tat zur Stelle. Die Kurse richten sich besonders an Teilnehmer über 16 Jahren, die bereits Grundkenntnisse im Zeichnen haben.

Die Kursanmeldung ist beim Service-Center im Tierpark, telefonisch oder per E-Mail möglich.

 

Allgemeine Informationen zum Zeichenkurs mit Paschalis Dougalis:
Termine 2016:

· Freitag, den 14. Oktober; 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr

· Freitag, den 11. November; 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

· Freitag, den 9. Dezember; 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Kosten:
90,00 € pro Person

Materialien:

Bitte mitbringen: Skizzenbuch DIN A4 oder A3, Bleistifte B-3B, Radiergummi, Spitzer & Klappstuhl

Teilnahmevoraussetzungen:
Mindestalter 16 Jahre

Grundkenntnisse im Zeichnen sollten vorhanden sein.
Weitere Informationen zum Kursangebot in Hellabrunn gibt es unter:
http://www.hellabrunn.de/besuch-planen/individuelle-fuehrungen-und-veranstaltungen/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s