Rupertisingen im Salzburger Freilichtmuseum

Gemeinsam mit Museumsbesucherinnen und -besuchern gestalten Waltraud Stögner und die „Mitanånd Musi“ am Sonntag, 25. September, im Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain einen Volksliednachmittag zum Zuhören und Mitsingen. Vorkenntnisse sind keine erforderlich, ein Einstieg in die Singstund‘ ist für alle interessierten Personen jederzeit möglich. Im Vordergrund der Veranstaltung steht die Freude am gemeinsamen Singen, Liedblätter zum Mitsingen gibt es vor Ort.

 

singstund03

Rupertisingen im Salzburger Freilichtmuseum – Foto: Salzburger Freilichtmuseum

Gesungen werden vornehmlich einfache alpenländische Volkslieder zum Thema Herbst. Das „Rupertisingen“ findet in Zusammenarbeit mit dem Salzburger VolksLiedwerk statt.
www.freilichtmuseum.com

Rupertisingen
Salzburger Freilichtmuseum, Großgmain
Sonntag, 25.9.2016, 14-16 Uhr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s