Martinsumzug im Freilichtmuseum Massing

Lichterumzug am Samstag, 12. November um 16:30 Uhr

„Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne“ heißt es am 12. November im Freilichtmuseum Massing. Wer kann sich nicht an die eigene Kindheit erinnern, wie man in der Dämmerung mit selbstgebastelten Laternen durch die Gemeinde gezogen ist? Der Brauch des Martinsumzugs wird auch dieses Jahr wieder gepflegt. Er erinnert an den römischen Soldaten, der in einer bitterkalten Winternacht seinen Mantel mit einem Armen teilte. Dieser offenbarte sich ihm im Traum als Christus, der ihm für seine Wohltätigkeit dankte.

 

martinszug

Martinszug – Foto: Freilichtmuseum Massing

Treffpunkt ist für Kinder und Eltern um 16:30 Uhr am Schusteröderhof. Hier werden bekannte und beliebte Lieder gesungen, die an die Legende des hl. Martin erinnern. Damit auch jeder mitsingen kann, werden die Texte ausgeteilt. Anschließend geht es im gemeinsamen Zug zum Heilmeierhof. Dort wird ein kleines Spiel zur Mantelteilung aufgeführt und eine Kurzgeschichte vorgelesen. Anschließend gibt es für die Kinder in der alten Wirtsstube Martinsgänse und Kinderpunsch. Mit Fackeln begleitet ziehen alle gemeinsam wieder zurück in den Schusteröderhof, wo ein Abschiedslied gesungen wird.
Der Martinsumzug findet auch bei schlechtem Wetter statt, Treffpunkt wäre dann im Heilmeierhof. Selbstgebastelte Laternen sind herzlich willkommen, aber natürlich kann man auch ohne sie teilnehmen.

Der Umzug wird von der Mutter-Kind-Gruppe Massing gemeinsam mit dem Freilichtmuseum organisiert. Die Teilnahme ist für alle kostenlos. Informationen sind wie immer bei der Museumsverwaltung erhältlich: fon 08724. 96 03-0, massing@freilichtmuseum.de, www.freilichtmuseum.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s