Stadtführung der Woche: Was bewegte den jungen Luther?

Als Luther Kurrende-Schüler in Magdeburg war ‒ Stadtführung am 20. Oktober 2016

Magdeburg ist für Luther in unterschiedlichen Lebens- und Schaffensphasen eine zentrale Station gewesen. Hier hielt er 1524 seine berühmte Predigt, die ganz Magdeburg dazu bewegte, zum Protestantismus überzutreten. Hier verbrachte er aber auch einen Teil seiner Jugendjahre. Um diese jungen Jahre Luthers geht es bei der Stadtführung der Woche: Was Luther in Magdeburg prägte, womit er sich beschäftigte, und welche Grundsteine für seinen Lebensweg gelegt wurden.

 

mini-luther-dom-querformat-mmkt-jpg_

Martin Luther im Kleinformat vor dem Magdeburger Dom – Copyright: MMKT

Hintergrundwissen zum Reformationsjubiläum

Erfahren Sie mehr über den jungen Luther bei der Führung „Luther als Kurrende-Schüler in Magdeburg“, die am Donnerstag, den 20. Oktober 2016 von 16 bis 17 Uhr stattfindet. Wenige Monate vor dem Lutherjahr 2017 erhalten Sie bei der Stadtführung wichtiges und anschauliches Hintergrundwissen zum Reformationsjubiläum. Die Führung kostet 10 Euro pro Person, für Kinder von 6 bis 14 Jahren gilt der ermäßigte Preis von 5 Euro. Die öffentliche Führung startet am Gouvernementsberg /Ecke Fürstenwallstraße und endet am Breiten Weg.

Anmeldungen nimmt die Tourist-Information Magdeburg gerne entgegen:
Tourist Information Magdeburg, Breiter Weg 22, 39104 Magdeburg. Sie erreichen uns auch unter der Telefonnummer 0391 / 63 601 402 und der E-Mail-Adresse info@magdeburg-tourist.de

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s