„Irrlichter-Tour“ für Wanderer mit starken Nerven

Am 25. November können sich mutige Wanderer ab 17 Uhr auf die „Irrlichter-Tour“ der Gemeinde Beckingen auf einem Teilstück des Litermont-Sagenweges begeben: Dieser Premiumwanderweg bietet sich für eine Nachtwanderung besonders an, gilt doch die Herbst- und Winterzeit im Volksglauben und Brauchtum als dunkle Jahreszeit, in der Spukgeister allerorten ihr Unwesen treiben.

 

boy-720752_1920

Die „Irrlichter-Tour“ ist nur etwas für Mutige – Foto: pixabay / Jedidja

 

Einer der Bekanntesten ist der wilde Jäger Maldix vom Litermont. Ebenso wie um den wilden Jäger ranken sich auch um Irrlichter viele Legenden. Start dieser sagenhaften Wanderung ist um 17 Uhr am Huthaus des Historischen Kupferbergwerks Düppenweiler. Gegen 20 Uhr ist mit der Rückankunft zu rechnen. Nicht vergessen: Festes Schuhwerk, passende Kleider sowie eine Taschenlampe oder noch besser eine Kopflampe. Eine Anmeldung für die kostenlose Wanderung ist erwünscht: Gemeinde Beckingen, Tel. +49 (0)6835/55-102 oder 55-105.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s