Oh, wie schön ist Panama – Otto F. Wachs liest Janosch

„Es war einmal ein kleiner Bär und ein kleiner Tiger, die lebten unten am Fluss.“ Viele kennen den Beginn der Geschichte von den zwei Freunden, die sich eines Tages gemeinsam auf den Weg nach Panama machen. Im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetages am 18. November liest Otto F. Wachs, Geschäftsführer der Autostadt in Wolfsburg, um 10 Uhr aus dem bekannten Kinderbuch „Oh, wie schön ist Panama“ von Janosch. Im Anschluss an die Lesung findet für Grundschüler der Klassen 1 – 4 ein Workshop statt, bei dem die
Kinder ihre eigenen Buchstützen aus Holz bauen können.

 

still-life-1037378_1920

„Oh, wie schön ist Panama“ – Otto F. Wachs liest Janosch – Foto: pixabay / Oldiefan

„Kinder für das Lesen zu begeistern ist sehr wichtig, um ihre Fantasie anzuregen. Die Autostadt als außerschulischer Lernort unterstützt die bundesweite Initiative seit sechs Jahren und ich freue mich besonders, in diesem Jahr selbst am Vorlesetag aktiv mitzuwirken“, erklärt Otto F. Wachs. Der Bundesweite Vorlesetag ist eine Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Seit 2004 veranstaltet sie jeden dritten Freitag im November den Vorlesetag, an dem Kindern auf unterschiedlichste Weise vorgelesen wird. Ziel ist es, Kinder früh in den Kontakt mit dem geschriebenen Wort zu bringen.

Lesen ist nicht nur wichtig, sondern macht auch Spaß – deswegen schafft die Autostadt im Advent einen besonderen Rückzugsort für Kinder: Im Kinderkino lesen an jedem Adventssamstag Vorlesepaten des Lesenetzwerks der Bürgerstiftung Wolfsburg und Schauspielerinnen des Staatstheaters Braunschweig weihnachtliche Geschichten vor. Darüber hinaus liegen in der Vorweihnachtszeit im Kinderkino Bücher zum Lesen und Vorlesen aus.

Für die Lesung „Oh, wie schön ist Panama“ ist eine kostenfreie Anmeldung unter der
Telefonnummer 05361 406 338 oder per Mail unter bildung@autostadt.de möglich. Treffpunkt ist am 18. November um 9.45 Uhr am WelcomeDesk. Für den Workshop „Gedankenstützen“ wird eine gültige Tages- oder Jahreskarte benötigt, unter der Telefonnummer 05361 406 338 können sich die Teilnehmer anmelden. Das Kinderkino kann jederzeit mit einer gültigen Tages- oder Jahreskarte besucht werden, eine Anmeldung zu den Lesungen an den Adventssamstagen ist am WelcomeDesk erforderlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s