Neu: Schlittschuhlaufen in der Jahrhunderthalle

Auf 1.350 Quadratmetern können Kufenkünstler ihre Runden drehen

In Bochum feiert eine neue Eisbahn Premiere: Am 10. Dezember 2016 eröffnet in der Jahrhunderthalle erstmals der EisSalon Ruhr. Auf 1.350 Quadratmetern können Schlittschuhläufer in dem Industriedenkmal ihre Runden drehen, sich im Eisstockschießen messen oder After-Work-Partys feiern. Bis zum 30. Dezember ist die neue Indoor-Eislaufbahn geöffnet.

 

Eislaufen in der Jahrhunderthalle.png

 

Vom 3. Dezember 2016 bis 8. Januar 2017 verwandelt sich auch das Wasserbecken im ehemaligen Druckmaschinengleis auf der Essener Kokerei Zollverein in eine Eisbahn. Nach Einbruch der Dunkelheit lässt eine Lichtinstallation die Unesco-Welterbestätte farbig leuchten. Autor: Silke Dames

Internet: http://www.jahrhunderthalle-bochum.de  | http://www.zollverein.de/eisbahn

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s